Bahngesellschaft SEHR & RS 

Stiftung Museumsbahn Stein am Rhein - Etzwilen - Hemishofen - Ramsen & Rielasingen - Singen

 

Stein a. R. Etzwilen Hemishofen Ramsen & Rielasingen Singen

 

DieStiftung Museumsbahn SEHR & RS (gemeinnützige Stiftung mit Sitz in Stein am Rhein) hat käuflich von den SBB die gesamte Infrastruktur der Bahnlinie Etzwilen – Rielasingen mit Ausnahme der Rheinbrücke bei Hemishofen übernommen. Den Streckenteil Rielasingen–Singen, welcher im Eigentum der Stadt Singen steht, wurde mittlerweile mit einem Pachtvertrages von der Stiftung übernommen.

 

Der Verein zur Erhaltung der Bahnlinie Etzwilen - Singen (VES) übernimmt, in Zusammenarbeit mit der Stiftung die Organisation des Bahnbetriebs im Sinne einer Museumsbahn.

 

Dem Stiftungsrat gehören Prof. Dr. Giorgio Behr, Buchberg, als Präsident, dipl. Ing. ETH Christoph Brändli, Leiter Infrastruktur Verkehrsbetriebe Zürich, Winterthur als Vizepräsident an, ferner die Mitglieder Franz Signer, Sekundarlehrer, Ramsen, Beat Joos, Grenzwächter, Schaffhausen und lic. iur. Stefan Keller, Jurist, Buchberg. Die Stiftung wird im Sinne des neuen Stiftungsrechts, einen zugelassenen Revisionsexperten als Revisionsstelle vorsehen.

 

 

Idee:

 

Ohne Privatinitiative hätte die SBB die letzte von ihr nicht elektrifizierte Eisenbahnstrecke in der Schweiz in aller Stille zurückgebaut und die Rheinbrücke Hemishofen minimal so lange unterhalten, bis die Behörden deren Rückbau (Abbruch) zulgeassen oder verfügt hätten. Unsere Region hat aber ein grosses öffentliches Interesse, diese historisch wertvolle Bahnlinie als Museumsbahn zu erhalten. Für die Belange von Denkmalpflege, Tourismus, aber auch als regionale Attraktion für Schulen, Behinderte, Rentner und andere mehr ist dies ein wichtiger Schritt in Richtung eines verbesserten Gesamtangebot. 

 

Die Infrastruktur der Bahnlinie – exklusive Rheinbrücke bei Hemishofen – wurde dank einer namhaften Spende und Finanzierungszusage seitens der Familie Giorgio Behr Deflandre, Buchberg/SH bzw. der Behr Deflandre & Snozzi AG Buchberg erworben und wird wieder in Betrieb genommen.

 

Unterstützung:

 

Steuerlich abzuberechtigte Spenden, da unsere Stiftung als gemeinnützig anerkannt ist, leiten sie bitte auf unser Konto bei der Schaffhauser Kantonalbank IBAN CH09 0078 2007 5352 7010 1.

 

Unser Dank ist ihnen gewiss.