Stiftung Eisenbahnbrücke Hemishofen


Ein Kernstück dieser einzigen Dampfbahnstrecke der Schweiz ist die Rheinbrücke bei Hemishofen. Diese Brücke – in ähnlichem Stil gebaut wie vergleichbare Werke des bekannten Ingenieurs Eifel – wird von Fachleuten als wertvolles Zeitdokument für die Blütezeit des Bahnbaus in der Schweiz bezeichnet. Sie ist von der Stiftung Eisenbahnbrücke Hemishofen (gemeinnützige Stiftung mit Sitz in Stein am Rhein) übernommen worden.

Die SBB haben die Freistellung von den Verpflichtungen bezüglich des Unterhalts, der Sicherung und einem möglicherweise einmal notwendigen Rückbau der Brücke finanziell abgegolten. Die beiden Standortkantone Schaffhausen und Thurgau haben ihrerseits einen namhaften Beitrag zur Verfügung gestellt, damit die Rheinbrücke bei Hemishofen als Baudenkmal erhalten werden kann.